Das LFT2020

Willkommen auf den Seiten des LFT2020!


Info: Die Anmeldung für das LFT2020 ist nun geöffnet. Hier geht’s zur Anmeldung.

Die Orga des LFT2020 ist momentan noch in Verhandlungen mit der Internationalen Gesamtschule in Heidelberg (IGH) und derzeit sieht es danach aus, dass wir diese Örtlichkeit bekommen. Hier schon mal ein Link zum Standort.

Liebe Grüße,
das Orga-Team des LFT 2020

Interesse mitzumachen?

Wir brauchen Dich!

Ohne die Unterstützung unzähliger Menschen wäre ein Lesbenfrühlingstreffen nicht denkbar. Du hast Lust das LFT2020 mitzuorganisieren, zu unterstützen bzw. du möchtest einfach gerne helfen? Dann schau mal hier vorbei und schreib uns bitte unter: helferin@lft2020.de

Über das LFT

Das Lesbenfrühlingstreffen (LFT) ist die bundesweit größte nicht-kommerzielle Veranstaltung von und für Lesben mit Workshops, Vorträgen, Filmen, Gesprächsrunden, gemeinsamem Essen, Vernetzung, Konzerten und Party.

Das LFT findet jedes Jahr am Pfingstwochenende in einer anderen Stadt mit einem anderen Motto statt. Die Veranstaltungsräume sind barrierefrei.
Die politische Struktur des LFT ist basisdemokratisch. Das LFT betreffende Beschlüsse werden von allen teilnehmenden Lesben auf dem Abschlussplenum gefasst.
Das Treffen wird komplett ehrenamtlich ausgerichtet. Der Verein Lesbenfrühling e.V. unterstützt bei der Organisation.

Das erste Lesbenfrühlingstreffen – damals noch „Lesbenpfingsttreffen“ genannt –fand 1974 in Westberlin statt. Seit 1979 wird das Treffen an wechselnden Orten veranstaltet, je nach dem wo sich ein Organisationsteam zusammenfindet. Nach 1994 planen wir nun wieder ein LFT in Heidelberg.

Weitere Infos unter: https://lesbenfruehling.de.
Alle bisherigen Beschlüsse des LFTs findet ihr hier.

Das vergangene LFT2019

Das diesjährige Lesben-Frühlings-Treffen fand am 07.-10.06.2019 in Köln unter dem Motto „Das LFT schaut in die Sterne – Lesben*frühlingstreffen Köln 2019“ statt. Schaut doch mal auf der Website vorbei: www.lft2019.de

Kontakt

Falls ihr uns kontaktieren möchtet, könnt ihr dies gerne über die folgende Emailadresse tun: info@lft2020.de